Medizinische Dermatologie

Dr. Liv Kraemer liegt viel an Prävention. Handeln, bevor es überhaupt zur Entstehung von Krankheiten kommen kann. Ein Haut-Check gehört wie der Zahnarztbesuch einmal im Jahr zur normalen Routine. Nur wenn die Haut gesund ist, kann man auch weitere medizinsch-ästhetische Behandlungen in Erwägung ziehen.


Akne

Akne ist die häufigste Hauterkrankung. Sie entsteht nicht nur im jugendlichen Alter, sondern auch in späteren Jahren. Selbst mit 40 kann man noch “Pickel” bekommen. Verschiedene Faktoren tragen zum Auftreten von Akne bei. Meist liegt ein hormonelles Ungleichgewicht vor. Auch Stress und Erschöpfung können zu einer Überproduktion von Talg und Bakterienwachstum führen.

Abhängig von der Stärke kann Akne auch zu emotionellen Stress führen und endet meist in Hautnarben. Aber es gibt Hilfe. Dabei kommt es auf die richtige Pflege an und ggf. rezeptpflichtige Medikamente. Je früher man allerdings mit der Behandlung beginnt, desto geringer ist das Risiko von emotionalen und physische Schäden (Narben).
Sie müssen nicht aufgeben. Es gibt Lösungen. Lassen Sie uns eine für Sie finden. Um mehr über die Behandlung zu erfahren und welche Produkte die richtigen für Ihre Haut sind, machen Sie gleich online einen Termin und klicken sie auf „Hautanalyse“ (klicken sie hier). Frau Dr. Liv Kraemer berät Sie gerne und ausführlich über Ihr richtiges Regime.

Akne

Akne ist die häufigste Hauterkrankung. Sie entsteht nicht nur im jugendlichen Alter, sondern auch in späteren Jahren. Selbst mit 40 kann man noch “Pickel” bekommen. Verschiedene Faktoren tragen zum Auftreten von Akne bei. Meist liegt ein hormonelles Ungleichgewicht vor. Auch Stress und Erschöpfung können zu einer Überproduktion von Talg und Bakterienwachstum führen.

Abhängig von der Stärke kann Akne auch zu emotionellen Stress führen und endet meist in Hautnarben. Aber es gibt Hilfe. Dabei kommt es auf die richtige Pflege an und ggf. rezeptpflichtige Medikamente. Je früher man allerdings mit der Behandlung beginnt, desto geringer ist das Risiko von emotionalen und physische Schäden (Narben).
Sie müssen nicht aufgeben. Es gibt Lösungen. Lassen Sie uns eine für Sie finden. Um mehr über die Behandlung zu erfahren und welche Produkte die richtigen für Ihre Haut sind, machen Sie gleich online einen Termin und klicken sie auf „Hautanalyse“ (klicken sie hier). Frau Dr. Liv Kraemer berät Sie gerne und ausführlich über Ihr richtiges Regime.


Rosacea

Rosacea ist eine sehr häufige Erkrankung, die sogenannten „Heidibäckchen“. Sie wird auch als Acne rosacea, als Kupferfinne, Rotfinne, gerne im Anfangsstadium auch als Couperose bezeichnet. Sie gehört zu den häufigsten Hautkrankheiten überhaupt. Es handelt sich dabei um eine chronisch-entzündliche Hauterkrankung des Gesichts. Sie tritt typischerweise symmetrisch an den Wangen,  Nase,  Kinn und an der zentralen Stirnregion auf. Vor allem im Alter um die 40 und 50 tritt sie häufig zum Vorschein. Meistens ist sie schwerwiegender bei Männern als bei Frauen.

Rosacea-Behandlung mit Dr. Liv

Die genaue Ursache ist nicht bekannt, aber es gibt verschiedene Hypothesen zur Krankheitsentstehung. Es scheint, dass entzündliche Prozesse und eine genetische Komponente zugrunde liegen. Diskutiert werden Störungen der natürlichen Immunität, Gefässveränderungen, UV-Licht, Sauerstoffradikale und Bakterien (siehe z.B. bei Yamasaki, Gallo, 2009). Oft wird sie auch als Akne verkannt.

Auch wenn es für die Rosazea keine Heilung gibt, kann mit der richtigen Behandlung und vor allem der richtigen Pflege die Rosazea kontrollieren und ihre Zeichen und Symptome reduzieren. Wenn Sie mehr erfahren wollen, vereinbaren Sie online einen Termin, (klicken Sie hier). Frau Dr. Liv Kraemer berät Sie gerne. Sie können uns auch zu unseren Telefonsprechzeiten erreichen Tel. 044 211 88 11.

 

 

Studien:

Baldwin H.E. Systemic therapy for rosacea. Skin Therapy Lett, 2007, 12(2), 1-5, 9

Culp B., Scheinfeld N. Rosacea: A Review. P T, 2009, 34(1), 38-45

Del Rosso J.Q. Recently approved systemic therapies for acne vulgaris and rosacea. Cutis, 2007, 80(2), 113-20

Gollnick H., Layton A. Azelaic acid 15% gel in the treatment of rosacea. Expert Opin Pharmacother, 2008, 9(15), 2699-706

de Bersaques J (1995) Historical Notes on Rosacea. European Journal of Dermatology 5: 16-22

Rebora A (2002) The management of rosacea. Am J Clin Dermatol 3: 489-496

Schöfer H (2013) Topische Theapie der Rosazea. Hautarzt 64: 494-499

Rosacea

Rosacea ist eine sehr häufige Erkrankung, die sogenannten „Heidibäckchen“. Sie wird auch als Acne rosacea, als Kupferfinne, Rotfinne, gerne im Anfangsstadium auch als Couperose bezeichnet. Sie gehört zu den häufigsten Hautkrankheiten überhaupt. Es handelt sich dabei um eine chronisch-entzündliche Hauterkrankung des Gesichts. Sie tritt typischerweise symmetrisch an den Wangen,  Nase,  Kinn und an der zentralen Stirnregion auf. Vor allem im Alter um die 40 und 50 kommt sie häufiger zum Vorschein. Meistens ist sie schwerwiegender bei Männern als bei Frauen.

Rosacea-Behandlung mit Dr. Liv

Die genaue Ursache ist nicht bekannt, aber es gibt verschiedene Hypothesen zur Krankheitsentstehung. Es scheint, dass entzündliche Prozesse und eine genetische Komponente zugrunde liegen. Diskutiert werden Störungen der natürlichen Immunität, Gefässveränderungen, UV-Licht, Sauerstoffradikale und Bakterien (siehe z.B. bei Yamasaki, Gallo, 2009). Oft wird sie auch als Akne verkannt.

Auch wenn es für die Rosacea keine Heilung gibt, kann mit der richtigen Behandlung und vor allem der richtigen Pflege die Rosacea kontrollieren und ihre Zeichen und Symptome reduzieren. Wenn Sie mehr erfahren wollen, vereinbaren Sie online einen Termin, (klicken Sie hier). Frau Dr. Liv Kraemer berät Sie gerne. Sie können uns auch zu unseren Telefonsprechzeiten erreichen Tel. 044 211 88 11.

 

 

Studien:

Baldwin H.E. Systemic therapy for rosacea. Skin Therapy Lett, 2007, 12(2), 1-5, 9

Culp B., Scheinfeld N. Rosacea: A Review. P T, 2009, 34(1), 38-45

Del Rosso J.Q. Recently approved systemic therapies for acne vulgaris and rosacea. Cutis, 2007, 80(2), 113-20

Gollnick H., Layton A. Azelaic acid 15% gel in the treatment of rosacea. Expert Opin Pharmacother, 2008, 9(15), 2699-706

de Bersaques J (1995) Historical Notes on Rosacea. European Journal of Dermatology 5: 16-22

Rebora A (2002) The management of rosacea. Am J Clin Dermatol 3: 489-496

Schöfer H (2013) Topische Theapie der Rosazea. Hautarzt 64: 494-499


Haut Check-up

Vorsorgeuntersuchungen sind wichtig. Die Untersuchung von Muttermalen sollte einmal im Jahr erfolgen.
Vorsorge ist die Voraussetzung für medizinische Beauty-Behandlungen mit Lasern etc. Lassen Sie sich unbedingt dermatologisch untersuchen, falls Ihre Muttermale an Farbe, Größe oder Form verändern oder falls Sie Wunden an der Haut beobachten, die nicht abheilen.

Hautkrebs ist die häufigste Tumorerkrankung. In der Schweiz entwickeln jedes Jahr über 16’000 Personen einen oder mehrere Hauttumore. Die Hauttumore können meistens problemlos geheilt werden, wenn sie früh entdeckt werden.

Für mehr Informationen machen sie einen Termin bei Dr.Liv Kraemer. Sie benutzt das digitale Fotofinder-System für eine genaue Bildspeicherung und späteren Vergleich.
Machen Sie gleich einen Termin online (hier klicken) oder unter 044 2118811 zu unseren Telefonsprechzeiten. Bitte beachten Sie, dass unsere Leistungen privatärztliche Leistungen sind, und nicht über die Krankenkasse abgedeckt werden, auch nicht über Zusatzversicherungen.

Haut Check-up

Vorsorgeuntersuchungen sind wichtig. Die Untersuchung von Muttermalen sollte einmal im Jahr erfolgen.
Vorsorge ist die Voraussetzung für medizinische Beauty-Behandlungen mit Lasern etc. Lassen Sie sich unbedingt dermatologisch untersuchen, falls Ihre Muttermale an Farbe, Größe oder Form verändern oder falls Sie Wunden an der Haut beobachten, die nicht abheilen.

Hautkrebs ist die häufigste Tumorerkrankung. In der Schweiz entwickeln jedes Jahr über 16’000 Personen einen oder mehrere Hauttumore. Die Hauttumore können meistens problemlos geheilt werden, wenn sie früh entdeckt werden.

Für mehr Informationen machen Sie einen Termin bei Dr.Liv Kraemer. Sie benutzt das digitale Fotofinder-System für eine genaue Bildspeicherung und späteren Vergleich.
Machen Sie gleich einen Termin online (hier klicken) oder unter 044 2118811 zu unseren Telefonsprechzeiten. Bitte beachten Sie, dass unsere Leistungen privatärztliche Leistungen sind, und nicht über die Krankenkasse abgedeckt werden, auch nicht über Zusatzversicherungen.


Ihr erster Besuch-Hautanalyse / Personal Skin-trainer

Es gibt eine Menge an verschiedenen Haut-Pflege-Produkten!
Es ist ein wahrer Kosmetik-Dschungel!
Sie haben aufgegeben, nach dem perfekten Produkt zu suchen?

Sie haben schon fast alles ausprobiert?
Sie fühlen sich überfordert mit den verschiedenen Firmen und ihren Versprechungen?
Sind Sie vielleicht mittlerweile schon frustriert, weil sich Ihre Haut sogar verschlechtert hat?

Fragen Sie sich manchmal: „Was ist jetzt das richtige Produkt für mich?“ Kann eine Hautpflege wirklich alles?

Ich habe Antworten!  >> Erfahren Sie mehr über Ihre persönliche Haut Analyse

Termin vereinbaren

 

Kontakt

 

Dr. Liv Blog