Beispiel

Ich bin Dr. Liv Kraemer und Dermatologin mit eigener Praxis in Zürich in der Schweiz. Mein Fokus liegt auf der Hautpflege und der richtigen Ernährung für reine Haut. Viele meiner Patienten fragen mich, wie sie Akne loswerden können. Auf meinem Youtube-Kanal fragen mich Leute auch oft verschiedene Fragen, wie man Akne behandeln soll, wie man Akne vorbeugen kann und was man gegen Aknenarben tun kann. Lassen Sie mich hier auf meiner Webseite ein paar der Fragen beantworten: Was ist Akne? Was verursacht Akne? Ist Akne ansteckend?Wie kann man Akne zu Hause vorbeugen und behandeln? Was kann man tun um Ausbrüche, zu minimieren? Welche Lebensmittel kann man essen und welche sollte man vermeiden? Leider kommen meine Patienten manchmal bereits zu spät zu mir und Narben sind schon entstanden.

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Wer leidet unter Akne?

Viele Menschen aus verschiedenen Altersklassen leiden an Akne. Früher wurde es „Finnenausschlag“ genannt. Akne gab es sogar schon im Altertum, dort sogar sehr ausgebildet. Vielleicht schaut ihr euch mal alte Gemälde an. So sind starke Aknenarben in einigen Gesichtern sichtbar. Sogar Stars und Sternchen leiden unter Akne. Nicht verzagen: Du sind nicht allein. Aber das Krankheitsbild von Akne kann sehr unsterschiedlich sein: Si enthält die medizinisch so genannten Papeln, Knötchen, Mitesser, weisse Pickel. Als letztes bleiben leider die Aknenarben übrig. Das muss man auf jeden Fall vermeiden.

Leiden Männer oder Frauen häufiger an Akne?

Männer neigen mehr dazu, in der Pubertät an Akne zu erkranken. Sie leiden meistens an extremeren und schwereren Fälle von Akne als Frauen. Frauen dagegen sind meistens mehr im Erwachsenenalter betroffen. Genauer gesagt, die Aknerate wächst bei Frauen im Alter zwischen 20 bis 40 Jahren und verändert sich während der Menstruations Zyklus. Ein Fakt ist, dass 1/20 der erwachsenen Frauen Akne haben. Während nur 1/100 von erwachsene Männern betroffen sind.  

Denken Sie einmal darüber nach: Schätzungsweise über 80% der Menschen machen an irgendeinem Punkt in ihrem Leben Erfahrungen mit Akne.

Was ist Akne?

Akne erscheint nicht, weil Du zu viel Schokolade oder Pommes Frites gegessen hast. Sie entsteht auch nicht über Nacht. Es passiert, weil mehrere Ereignisse miteinander eintreffen. Ich sage meinen Patienten immer, dass sie es mit einer Schweizer Uhrvergleichen sollen. Viele kleine Zahnräder müssen sich bewegen, bis man dann das grosse Rad zum Laufen bringt. 🙂 

 Warenkorb